Bayerische Künstlernachlässe e.V.

Wir beraten, bewahren, erforschen und vermitteln, kurz: Wir erhalten Künstlernachlässe lebendig ...

Das Erbe von zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern ist heute gefährdet, denn Künstlernachlässe – Kunstwerke und wichtige Zeitdokumente – werden oft aufgelöst, verstreut und entsorgt, ob aus Unkenntnis oder anderen Gründen. Es droht der unwiederbringliche Verlust von kulturellem Erbe, das sich in diesen Nachlässen materialisiert und manifestiert.

Der gemeinnützige Verein Bayerische Künstlernachlässe e.V.* schützt Kunstwerke und begleitendes Dokumentationsmaterial – für unsere Gesellschaft und für nachfolgende Generationen.

Tags: Gemeinnütziger Verein

Erhalt von Künstlernachlässen

-Kunstgeschichte Depot Ausstellung Werkverzeichnis

logo_nk.png
bkm_2017_office_farbe_de.png

Gefördert von:

Wir sind Mitglied im BKN – Bundesverband Künstlernachlässe e.V., in der digiCULT Verbund e.G., im AK Digitale Kunstgeschichte und registriert bei der DDB – Deutsche Digitale Bibliothek.

digicult.png
Digitale Kunstegschichte.png
DDB.png

*Bayerische Künstlernachlässe e.V. wurde am 12. Oktober 2018 gegründet und am 23. Januar 2019 in das Vereinsregister München eingetragen. Die Gemeinnützigkeit wurde vom Finanzamt Garmisch Partenkirchen am 12. Februar 2019 anerkannt.